Datenschutz

Balibay (Corem GmbH, UID CHE-140.986.811) verarbeitet deine personenbezogenen Daten, wenn du balibay.ch besuchst und die dort angebotenen Dienstleistungen nutzt oder Produkte in unserem Webshop kaufst. Der Schutz deiner personenbezogenen Daten anlässlich des Besuches unserer Internetseite ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und haben aus diesem Grund diese Datenschutzrichtlinie eingeführt. Nachfolgend findest du Informationen, welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten, warum wir dies tun, wofür wir sie verwenden und wie wir sie unter Umständen weitergeben. Balibay (Corem GmbH) ist für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten verantwortlich.

Alle Daten, die Du uns übermittelst, verwenden wir zur Erfüllung und Abwicklung Deines Auftrags und werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Wir stellen Deine Daten grundsätzlich nicht anderen zur Nutzung zur Verfügung, es sei denn, Sie haben hierzu Ihre Einwilligung erklärt oder wir sind zur Preisgabe dieser Daten aufgrund von behördlichen oder gerichtlichen Anordnung verpflichtet. Die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Deiner persönlichen Daten erfolgen ausschließlich nach Maßgabe der nachfolgenden Datenschutzerklärung.

Verantwortlicher
Corem GmbH
Geeracherstrasse 36

8957 Spreitenbach
E-Mail: info „at“ balibay.ch

Shop: www.balibay.ch
Facebook: www.facebook.com/Balibay.Accesoires/
Instagram: www.instagram.com/balibay.ch

Geschäftsführer: 
Cem Corlu

Handelsregister UID Nr: CHE-140.986.811

Datenschutzbeauftragter 
Die Corem GmbH ist nicht verpflichtet einen Datenschutzbeauftragten zu benennen.

Auskünfte und Fragen zur Datenverarbeitung dürfen jedoch jederzeit via E-Mail eingeholt und gestellt werden.

Info“at“balibay.ch

Was für personenbezogene Daten verarbeiten wir und zu welchem Zweck?

Website-Nutzung

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also, wenn Du dich nicht zur Nutzung der Website anmeldest, registrierst oder uns sonst Informationen übermittelst, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Dir den Besuch der Website zu ermöglichen und Dein Nutzerlebnis zu verbessern.

Diese sind:

IP-Adresse
Datum und Uhrzeit der Anfrage
Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
Zugriffsstatus/http-Statuscode
Jeweils übertragene Datenmenge
Website, von der die Anforderung kommt
Browser
Betriebssystem und dessen Oberfläche
Sprache und Version der Browsersoftware

Zweck der Verarbeitung:

Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Sie erlauben keine Rückschlüsse auf Deine Person.

Einkäufe

Wenn du Armbänder, Hosenketten oder andere Waren kaufst, verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten, um unsere vertraglichen Pflichten dir gegenüber erfüllen zu können (siehe Nutzungsbedingungen (AGBs). Über unser Kaufformular wird identifiziert, welche Informationen du uns zur Verfügung stellen musst, damit wir deinen Einkauf abschließen können.

Die Verarbeitung ist zur Erfüllung unseres Vertrags mit dir erforderlich (d. h. Nutzungsbedingungen).

Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten für die Dauer unseres Vertrags (einschließlich für einen einjährigen Garantiezeitraum. Danach löschen wir deine personenbezogenen Daten.

Die Nutzung unseres Webshops ist erst ab 16 Jahren oder mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten möglich. Mit Nutzung unseres Webshops bestätigst du, dass du über 16 Jahre alt bist oder die Zustimmung der Erziehungsberechtigten vorliegt.
Wenn du in unserem Webshop etwas bestellen möchtest, hast du die Wahl, ob du deine für die Bestellung notwendigen Daten nur einmalig für diese Bestellung angeben oder ob Sie ein Kundenkonto anlegen möchten, bei dem Ihre Daten für spätere weitere Einkäufe gespeichert werden. Wenn du kein Kundenkonto anlegst, speichern wir deine Daten zu dem Zweck der Vertragserfüllung und löschen diese, sobald wir zur Speicherung nicht mehr rechtlich verpflichtet sind. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig.
Bei Anlegung eines Accounts unter [„Mein Konto“] werden die von dir dort angegebenen Daten widerruflich gespeichert. Zum Löschen des Kundenkontos wende dich bitte an info@balibay.ch
Deine angegebenen Daten verwenden wir gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung Ihrer Bestellung. Dazu geben wir Deine Adressdaten an ein beauftragtes Versandunternehmen weiter und gegebenenfalls Ihre Zahlungsdaten an unsere Hausbank. Wir löschen diese nach Abwicklung des Vertrages und Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten.

Newsletter

Sofern du nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden.
Die Anmeldung zum Newsletter-Versand ist erst ab 16 Jahren oder mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten möglich. Mit Anmeldung zum Newsletters bestätigst Du, dass du über 16 Jahre alt bist oder die Zustimmung der Erziehungsberechtigten vorliegt.
Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Angabe Ihrer E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn du dies nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigst, wird Ihre Anmeldung automatisch gelöscht. Sofern du den Wunsch nach dem Empfang des Newsletters bestätigst, speichern wir deine E-Mail-Adresse so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter senden zu können.
Deine Einwilligung in die Übersendung des Newsletters kannst du jederzeit widerrufen. Den Widerruf kannst du durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, über das Kontaktformular der Website, per Mail an info“at“balibay.ch oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären. Ihre angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein die E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter, Angaben ist freiwillig und wird allein zu einer Personalisierung des Newsletters verwendet. Auch diese Daten werden bei Widerruf der Einwilligung vollständig gelöscht.

Direktwerbung

Wenn du dich für Neuigkeiten, Einladungen und Angebote (Direktwerbung) anmeldest, verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten, um die von dir angeforderten Dienstleistungen erbringen zu können. Unsere Direktwerbung basiert auf Profiling. Das bedeutet, dass wir die Informationen, die du von uns erhältst, auf Grundlage bestimmter Faktoren personalisieren. Wir nutzen zur Erstellung eines Profils die folgenden Arten personenbezogener Daten: Geschlecht, Ort, bisherige Einkäufe, dein Verhalten auf unserer Website und/oder dein bisheriges Verhalten, wenn du Direktwerbung von uns erhältst.

Verarbeitung ist für unser berechtigtes Interesse, gute Kundenbeziehungen aufrechtzuerhalten, erforderlich.

Meldest du dich von unserem Marketing ab (einschließlich Profiling), werden wir deine personenbezogenen Daten nicht länger für diesen Zweck verarbeiten. Wir werden zudem deine personenbezogenen Daten löschen, es sei denn, es besteht eine weitere Rechtsgrundlage, deine Daten weiterhin zu speichern (wie ein gültiger Kaufvertrag).

Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn du unsere Website besuchst. Cookies richten auf deinem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Cookies dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Wir setzen Cookies dazu ein, um dich für Folgebesuche identifizieren zu können, falls du über einen Account bei uns verfügst. Anderenfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.

Die Website nutzt Cookies in folgendem Umfang:

Transiente Cookies (temporärer Einsatz)
Persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz)
Third-Party Cookies (von Drittanbietern)

a) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn du den Browser schliesst. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen deines Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann dein Rechner wiedererkannt werden, wenn du auf die Website zurückkehrst. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn du dich ausloggst oder du den Browser schliesst.

b) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Du kannst die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

c) Du kannst deine Browser-Einstellungen entsprechend deinen Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen kannst.

Nachfolgend werden die Arten und der Zweck der von Balibay (Corem GmbH) verwendeten Cookies angegeben:

Funktionale Cookies
Dafür, dass alle Funktionen auf der Website ordentlich durchgeführt werden können, sorgen funktionale Cookies. Auf diese Weise werden bspw. Informationen von Seite zu Seite übertragen. Diese Cookies sorgen auch dafür, dass bestimmte Präferenzen, die du für die Nutzung der Website angegeben hast (wie die bevorzugte Sprache), gespeichert werden. Eine vorherige Einwilligung für die Verwendung dieser Cookies ist nicht notwendig.

Analytische Cookies
Balibay (Corem GmbH) möchte den Nutzern den Webseiten- Besuch so angenehm wie möglich gestalten. Dazu wertet Balibay aus, wie die Besucher mit der Website interagieren. Balibay verwendet dazu Google Analytics und Hotjar. Für weitere Informationen über die Cookies, welche diese Partner platzieren, und die Daten, die damit gesammelt werden können, verweisen wir auf die Erklärungen dieser Partner.

Wir analysieren deine personenbezogenen Daten, um aggregierte Tracking-Daten zu erstellen (u. a. um die Nutzung unserer Website durch Besucher mittels Tracking-Informationen, wie Seitenaufrufe, Besucherströme, Suchbegriffe und Klickraten, zu analysieren).

Die Verarbeitung ist für unser berechtigtes Interesse, über einen längeren Zeitraum Statistiken zu erstellen, erforderlich.

Sämtliche Tracking-Daten werden von uns, wo dies technisch machbar ist, anonymisiert. Wurden deine personenbezogenen Daten anonymisiert, gelten diese nach geltenden Datenschutzgesetzen nicht länger als personenbezogene Daten.
Du kannst Widerspruch gegen diese Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einlegen, indem du uns kontaktierst.

Bitte beachte, dass die oben genannten Speicherdauern nicht gelten, soweit die Corem GmbH deine personenbezogenen Daten (teilweise oder vollständig) nach geltendem zwingendem Recht (z. B. aufgrund Rechnungslegungsvorschriften) aufbewahren muss.

Marketingcookies
Balibay nutzt Marketingcookies, um zu Messen, über welchen Werbekanal der Nutzer in den Balibay Online Shop eingestiegen ist.
Diese Informationen nutzt Balibay, um dir bei der Auswahl eines deiner Wünschen am besten entsprechenden Produkts zu helfen und um dir Angebote für Produkte zu zeigen, an denen du im Zuge von Remarketing- Kampagnen interessiert sein könntest.
Balibay verwendet Cookies von Facebook, Instagram, Google, YouTube. Dadurch kann Balibay sehen, welche Produkte du dir anschaust. Somit können wir dir relevante Anzeigen in den entsprechenden Netzwerken zeigen.
Für weitere Auskünfte über die Cookies, die diese Parteien platzieren, und die Daten, die damit gesammelt werden können, verweisen wir auf die Erklärungen dieser Parteien.

Retargeting:
Der Balibay Online Shop verwendet Retargeting-Technologien, die von mehreren Anbietern (Facebook, Instagram, Google, YouTube) betrieben werden. Diese Retargeting-Technologien ermöglichen es, zielgerichtet Werbung an jene Nutzer auszusteuern, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben. Eine Vielzahl an Studien hat bewiesen, dass relevante Werbung für Nutzer attraktiver ist, als nicht personalisierte Werbeanzeigen. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens im Internet. Es werden keine personenbezogenen bzw. nur pseudonymisierte Daten gespeichert. Die Verwendung der Retargeting-Technologien erfolgt unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Durch das deaktivieren und/oder löschen der bestehenden Cookies können Sie die Ausspielung in Form dieser Werbeanzeigen verhindern.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Interessen Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die gespeicherten Informationen werden getrennt von eventuell weiter bei uns angegebenen Daten gespeichert. Insbesondere werden die Daten der Cookies nicht mit Ihren weiteren Daten verknüpft.

Speicherdauer
Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 ff DSGVO gelöscht oder ihre Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für die Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

An wen geben wir deine personenbezogenen Daten weiter?
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte (Empfänger) weiter, wenn:

Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung hierfür erteilt haben;
die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben;
für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht;
dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist;
wir die Daten unter Einhaltung von Art. 28 DSGVO im Auftrag verarbeiten lassen.

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu anderen als den eben aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Deine Rechte
Du hast nach geltendem Recht die folgenden Rechte:

Auskunftsrecht : Du kannst jederzeit Auskunft über deine personenbezogenen Daten verlangen. Wir stellen dir auf Antrag eine Kopie deiner personenbezogenen Daten in einem gängigen elektronischen Format zur Verfügung.
Das Recht auf Berichtigung: Du hast das Recht, die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten und die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.
Das Recht auf Löschung („Recht auf Vergessen werden“): Unter bestimmten Umständen (einschließlich bei einer Verarbeitung auf Basis deiner Einwilligung) kannst du von uns verlangen, dass wir deine Nutzerdaten löschen. Bitte beachte, dass dieses Recht nicht uneingeschränkt gilt. Es kann daher sein, dass ein Versuch, dieses Recht geltend zu machen, zu keiner Handlung unsererseits führt.
Widerspruchsrecht: Du hast das Recht, gegen bestimmte Verarbeitungsvorgänge, die von uns bezüglich deiner personenbezogenen Daten durchgeführt werden, wie der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses, Widerspruch einzulegen. Das Widerspruchsrecht gilt auch bezüglich der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten für Direktwerbungszwecke.
Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Unter bestimmten Umständen kannst du von uns verlangen, die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu beschränken. Bitte beachte, dass dieses Recht nicht uneingeschränkt gilt. Es kann daher sein, dass ein Versuch, dieses Recht geltend zu machen, zu keiner Handlung unsererseits führt.
Das Recht auf Datenübertragbarkeit: Du hast das Recht, deine personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten (oder deine personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln).
Und schließlich hast du auch das Recht, bei der Aufsichtsbehörde in Schweden Beschwerde einzureichen, (derzeit Datainspektionen).

Datensicherheit
Wir setzen geeignete technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen ein, um deine personenbezogenen Daten vor Verlust und dem Zugriff durch unberechtigte Personen zu schützen. Zu den geeigneten Sicherheitsvorkehrungen, die wir ergriffen haben, gehören gesicherte Verbindungen, Rückverfolgbarkeit, Notfallwiederherstellung und Zugangsbeschränkungen.

Änderung an der Datenschutzerklärung dieser Website

Wenn wir ändern, wie wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten oder wie wir Cookies verwenden, werden wir diese Datenschutzerklärung umgehend aktualisieren und auf dieser Website veröffentlichen.

preloader